Duales Studium Soziale Arbeit (B.A.)

Mit mehr als 1.100 Beschäftigten zählt der Schwalm-Eder-Kreis zu den größten Arbeitgebern unserer Region. Täglich geht es um die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger, um Wirtschaft, Bildung, Soziales und vieles mehr.

Nur mit Hilfe motivierter Beschäftigter können wir unseren Bürgerinnen und Bürgern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Deshalb bietet der Landkreis mit dem Bachelor of Arts – Soziale Arbeit (BASA-dual) ein praxisorientiertes Studienangebot, damit die Kreisverwaltung leistungsfähig für die Zukunft bleibt.

Wenn du gut organisieren und planen kannst und du den Familien, Kindern und jungen Menschen im Schwalm-Eder-Kreis als kompetenter Ansprechpartner weiterhelfen möchtest, dann werde Mitglied im Team der Kreisverwaltung und bewirb dich.

Dich erwarten folgende Studieninhalte:

•    Erziehung, Bildung und Sozialisation
•    Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit
•    Psychologische Grundlagen der Sozialen Arbeit
•    Grundlagen und Strukturen der Verwaltung
•    Verzahnung von sozialpädagogischem und verwaltungsrechtlichem Handeln im Allgemeinen Sozialen Dienst
•    Beratung von Eltern, Familien, Kindern und jungen Menschen
•    Bedarfsermittlung, Einleitung und Steuerung erzieherischer Hilfen
•    Ausübung des Wächteramtes
•    Mitwirkung im familiengerichtlichen Verfahren gem. § 50 FamFG

Was solltest du mitbringen?

•    Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (FOS)
•    Ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsbereitschaft/ -fähigkeit
•    Gute Umgangsformen
•    Lernbereitschaft
•    Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen
•    Fähigkeit das eigene Handeln kritisch zu reflektieren
•    Interesse an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten nach Ende des Studiums

Wie gestaltet sich deine Ausbildung?

•    Modulares Studium (Verzahnung von Theorie und Praxis)
•    Regelstudienzeit 8 Semester in 4 Jahren
•    Begleitung durch Supervision in der Studieneingangsphase (1. bis 3. Semester)
•    Bearbeitung der 17 Online-Module mit Hilfe einer Internet-Lernplattform
•    Präsenzveranstaltungen in Blöcken, in der Regel 5 Mal pro Semester an Freitagen und Samstagen
•    Anleitung durch erfahrene Sozialarbeiter/Sozialpädagogen
•    Die wöchentliche Arbeitszeit kann zwischen 15 und 28 Wochenstunden betragen

Warum das Studium bei uns die richtige Wahl für dich ist?

•    Vielschichtiger und abwechslungsreicher Studienplatz mit Praxisanteilen im Fachbereich Jugend und Familie
•    Krisenfester Arbeitsplatz
•    Gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit)
•    Betriebliche Altersvorsorge
•    Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten
•    Internes Fortbildungsprogramm
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement
•    Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Praktikanten im öffentlichen Dienst
•    Gute Übernahmechancen nach dem Studium

Wie hoch ist deine Vergütung?

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Praktikantinnen/Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD) und der jeweils individuell vereinbarten Wochenarbeitszeit. Bei 20 Stunden wären dies 936,52 €.

Du bist interessiert?

Falls Du an diesem Studium interessiert bist, bewirb Dich bitte ausschließlich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (u.a. aktueller Lebenslauf, Zeugnisse) über das Bewerbermanagementportal INTERAMT (Registrierung notwendig) beim Schwalm-Eder-Kreis.

Ansprechpartner:

Herr Tobias Heipel
Telefon:
05681/775-111

Duales Studium Bachelor of Arts: Soziale Arbeit (BASA-dual)

Für den Studienstart 2021 ist die Bewerbungfrist abgelaufen. Für das Jahr 2022 wird nach den Sommerferien 2021 eine entsprechende Ausschreibung über das Bewerbermanagementportal INTERAMT (Registrierung notwendig) beim Schwalm-Eder-Kreis verfügbar sein.