Impfangebot im Schwalm-Eder-Kreis

Das Impf-Angebot

Das Impf-Angebot kann für Erst-, Zweit- und Auffrisch-/Booster-Impfungen genutzt werden. Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen sind ab 12 Jahren möglich. Die STIKO empfiehlt allen grundimmunisiertem Personen ab 12 Jahren eine 3. Impfung im Regelfall 6 Monate nach Grundimmunisierung oder durchgemachter Infektion. Vorzugsweise soll mit einem Omikron adaptierten bivalenten mRNA-Impfstoff aufgefrischt werden. Für die Grundimmunisierung werden weiterhin die urspünglichen Impfstoffe verwendet.

Ebenso ist eine 2. Auffrischimpfung (4.Impfung) im Abstand von 6 Monaten zur letzten Impfung oder Infektion für bestimmte Personen möglich. Die STIKO empfiehlt eine 2. Auffrischimpfung mit einem an Omikron adaptierten mRNA-Impfstoff für Personen ab 60 Jahren sowie Personen ab 12 Jahren mit einem erhöhten Risiko für schwere Covid-19-Verläufe infolge einer Grunderkrankung. Ebenfalls empfohlen wird die 2. Auffrischimpfung Tätigen in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen sowie BewohnerInnen von Pflegeeinrichtungen.

Das Impf-Angebot kann ohne vorherige Terminvereinbarung in Anspruch genommen werden.

Der Impfstoff

Die Impfungen finden mit den mRNA Impfstoffen Comirnaty* und Spikevax* statt. Seit September 2022 sind für die Auffrischimpfungen die an Omikron angepassten bivalenten Impfstoffe verfügbar. Zudem finden im Rahmen des stationären Impfens in Fritzlar auch Impfungen mit dem Vakzin von Novavax* statt. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt den Impfstoff Nuvaxovid des Herstellers Novavax zur Grundimmunisierung von Personen ab 12 Jahren. Hierbei sind zwei Impfstoffdosen im Abstand von mindestens drei Wochen zu geben. Schwangeren und Stillenden wird die Impfung mit dem Impfstoff von Novavax derzeit nicht empfohlen.

* Hinweise zu möglichen Nebenwirkungen können hier nachgelesen werden: Nebenwirkungen und Impfreaktionen

Unterlagen

Für die Impfung werden die Krankenkassenkarte, der Impfausweis, der Personalausweis sowie das Aufklärungsmerkblatt und der Anamnese- und Einwilligungsbogen benötigt. Das Aufklärungsmerkblatt sowie der Anamnese- und Einwilligungsbogen kann rechtsstehend heruntergeladen werden. Nach Möglichkeit bitte ausgefüllt mitbringen.


Stationäres Impfen im Hospital Fritzlar "Alte Krankenpflegeschule"

jeden Dienstag08:00 bis 16:00 Uhr
jeden Donnerstag11:00 bis 19:00 Uhr