Gesundheit, Verbraucherschutz und Veterinärwesen

Der Schutz der Gesundheit der Bevölkerung ist unsere Aufgabe.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Mediziner und Veterinäre, Sozialpädagogen, Hygienekontrolleure, Lebensmittelkontrolleure, Tiergesundheitsaufseher und Verwaltungskräfte.

Unsere Aktivitäten und Beratungsangebote beziehen sich auf die Menschen und Tiere und ihre Lebensräume im Landkreis.Wir nehmen die Aufgaben der unteren Gesundheitsbehörde (Gesundheitsamt) und Veterinärbehörde (Veterinäramt) wahr. Hierbei stehen die Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten, Gesundheitsförderung, Tierschutz und Lebensmittelüberwachung sowie Beratungsarbeit im Vordergrund.

INFORMATION und ANMELDUNG
Untersuchungen und Ausstellung von Gesundheitszeugnissen werden nach
Terminvereinbarung durchgeführt:
Telefon: (05681) 775-656

Belehrungen nach § 43 IfSG (Umgang mit Lebensmitteln)
Jeweils  Montags  8:45 Uhr  und  13:45 Uhr sowie  Freitags 8:45 Uhr.
Eine Anmeldung ist erst für Gruppen ab 5 Personen erforderlich. (Anmeldung bitte bis spätestens 3 Tage vor Termin).
Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis und 28 € in bar (bitte abgezählt) mit. Eine Folgebelehrung kostet 20 €, sofern Sie bereits einen Gesundheitsausweis besitzen und diesen vorlegen. Falls Sie Probleme mit der deutschen Sprache haben, ist ein Dolmetscher erforderlich.