Impfen ohne Termin in den kommenden drei Wochen im Impfzentrum oder Impfmobil möglich

Veröffentlicht am: 30.07.2021

Das Impfen im Schwalm-Eder-Kreis ist weiter ohne Termin möglich. In den kommenden drei Wochen gibt Corona-Impfung es im Wechsel über das mobile Impfen in den Kommunen oder das Impfzentrum in Fritzlar zwei Möglichkeiten geimpft zu werden.  

Bereits seit gut zwei Wochen bietet das Impfzentrum des Schwalm-Eder-Kreises in Fritzlar täglich von 9 bis 17 Uhr eine offene Impfsprechstunde an.

Wie bereits angekündigt geht das Impfzentrum des Kreises in den ersten beiden Augustwochen auf Tour und impft in 10 Kommunen im Schwalm-Eder-Kreis an insgesamt 12 Standorten. Start ist am kommenden Dienstag, 03. August, an der Drehscheibe in Homberg (Efze). Hier ist das mobile Impfteam von 10 bis 16 Uhr vor Ort.

Zugunsten der mobilen Impfaktion in den Kommunen, die vom 03. bis 14. August stattfindet, bleibt das Impfzentrum des Schwalm-Eder-Kreises während der Impftour an Wochentagen (vom 02. bis 06. August und vom 09. bis 13. August) geschlossen. Am Wochenende, 07. und 08. August sowie in der Woche nach der Impftour, 15. bis 19. August, ist das Impfzentrum des Schwalm-Eder-Kreises für alle Impfwilligen ohne vorherige Terminvereinbarung von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Beide Angebote richten sich an Impfwillige ab 16 Jahren. Impfungen von Jugendlichen unter 16 Jahren sind weder im Rahmen des mobilen Impfens noch im Impfzentrum möglich. Es wird darum gebeten, sich an die jeweilige Haus- oder Kinderärztin bzw. den jeweiligen Haus- oder Kinderarzt zu wenden. Im Impfzentrum werden ausschließlich mRNA-Impfstoffe der Hersteller BioNTech/Pfizer und Moderna (keine freie Impfstoffwahl) verabreicht. Beim mobilen Impfen steht für alle Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren zudem die Einmalimpfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson zur Auswahl.

Sowohl für das mobile Impfen vor Ort als auch für das offene Impfen im Impfzentrum gilt: Um eine Impfung zu erhalten, muss ein Ausweisdokument vorgelegt werden. Zudem wird darum gebeten, den Impfpass und die Versichertenkarte mitzubringen.

Weitere Informationen zur Impftour im Schwalm-Eder-Kreis gibt es auf der Internetseite des Schwalm-Eder-Kreises unter wwww.schwalm-eder-kreis.de sowie über die Social Media-Kanäle des Kreises auf Facebook und Instagram.