Bildungscoach

Betriebe und Beschäftigte können sich umfassend über berufliche Weiterbildung, Qualifizierung und passende Fördermöglichkeiten vom Bildungscoach Susanne Asel des Schwalm-Eder-Kreises kostenfrei informieren lassen.

Der Bildungscoach berät u.a. zu folgenden Themen:

  • Welche Weiterbildungsformen und -möglichkeiten gibt es?
  • Wo gibt es passende Weiterbildungsangebote?
  • Welche individuellen Lernmöglichkeiten werden benötigt?
  • Wie wird der Qualifizierungsbedarf ermittelt?
  • Wie können Weiterbildungen organisiert werden?
  • Wer begleitet die Qualifizierung?
  • Welche finanziellen Unterstützungen für berufliche Weiterbildung gibt es?

Er vermittelt Kontakte zu kompetenten Bildungsanbietern, stößt Kooperationen an und hilft bei der Organisation passgenauer Fortbildungsmaßnahmen.

Kontinuierliche und praxisnahe Weiterbildung stärkt die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens, sichert Arbeitsplätze und bindet motivierte und qualifizierte Beschäftigte. Qualifizierung hilft, die ständig neuen Anforderungen durch technologische Entwicklung, Globalisierung und demographische Entwicklung zu bewältigen. Dem stetig wachsenden Fachkräftemangel kann durch Nachqualifizierung zum Erwerb eines Berufsabschlusses entgegen gewirkt werden.
Angesprochen werden sollen vorrangig Beschäftigte, die bereits praktische Erfahrungen in einem Beruf erlangt haben, denen jedoch noch theoretische Kenntnisse fehlen. Wir unterstützen Betriebe und Beschäftigte dabei, durch Weiterbildung ihre Zukunft zu sichern.

Ansprechpartnerin: Susanne Asel, Bildungscoach des Schwalm-Eder-Kreises

Banner Pro Abschluss Banner Pro Abschluss

Logoleiste ProAbschluss2017