Saisonkennzeichen - Zulassung eines Fahrzeugs

Saisonkennzeichen - Zulassung eines Fahrzeugs
















Beschreibung:

Ein Saisonkennzeichen kann jeder Fahrzeugart zugeteilt werden. Der Betriebszeitraum muss mindestens 2 Monate und kann längstens 11 Monate betragen. Jedes Jahr während des beantragten und zugeteilten Betriebszeitraumes darf das Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum in Betrieb gesetzt oder abgestellt werden. Der Betriebszeitraum beginnt mit dem ersten Tag und endet mit dem letzten Tag des Monats des beantragten Zeitraums. Auf den Kennzeichen ist der Betriebszeitraum aufgeprägt. Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen gelten außerhalb des Betriebszeitraums nicht als stillgelegt, die Zulassung ruht nur. Wenn der Termin der Hauptuntersuchung während des Ruhezeitraums abläuft, ist im ersten Monat des neuen Betriebszeitraums die neue Untersuchung durchführen zu lassen. Der Betriebszeitraum kann unter Vorlage der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief), der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein), der Kennzeichen und einer neuen Versicherungsbestätigung  mit angegebenem Versicherungszeitraum geändert oder wieder rückgängig gemacht werden. Legt die Versicherungsgesellschaft der Zulassungsstelle außerhalb des Betriebszeitraumes eine Kündigung vor, so muss die Behörde auch während des Ruhezeitraumes das Verfahren zur zwangsweisen Stilllegung in die Wege leiten.

Notwendige Unterlagen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II  (Fahrzeugbrief)
  • Versicherungsbestätigung in elektronischer Form als eVB-Nummer ( früher: Doppelkarte )
  • Nachweis der Halterdaten   -   Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • SEPA-Mandat mit IBAN und BIC für die Einziehung der Kfz-Steuer
  • Vollmacht, wenn ein Beauftragter die Zulassung beantragt
  • Ggf. Vorlage der Kennzeichen, wenn das Fahrzeug noch zugelassen ist

Die Zuteilung eines Saisonkennzeichens kann auch in Verbindung mit der Neuzulassung, Umschreibung oder Wiederzulassung eingetragen werden. 

Formulare für diese Dienstleistung:  SEPA-Mandat; Vollmacht