Verkauf eines Fahrzeugs - Zulassung

Verkauf eines Fahrzeugs - Zulassung
















Beschreibung:

Verkauf eines Fahrzeugs - Zulassung

Gesetzliche Grundlagen: § 13 Fahrzeugzulassungsverordnung  

Beim Verkauf Ihres Fahrzeuges ist der Zulassungsstelle der Kaufvertrag zu übersenden.

Nur bei Vorlage (Eingang) einer vollständigen Veräußerungsanzeige kann Ihr zugelassenes Fahrzeug steuerlich abgemeldet werden. Die steuerliche Abmeldung beginnt zum Eingangsdatum der vollständigen Veräußerungsanzeige (Vordruck siehe Infomaterial/Download).

Eine vollständige Mitteilung über den Verkauf muss mindestens folgende Angaben, gut leserlich, enthalten:

  • Angabe des Kennzeichens
  • Name und Vorname des Käufers
  • vollständige Anschrift des Käufers
  • Bestätigung, dass die Zulassungsbescheinigung übergeben wurde
    (Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein, bzw. Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II)

Weitere Angaben:

  • Name und Anschrift des Verkäufers
  • Datum des Verkaufs
  • Unterschriften von Verkäufer und Käufer

Wir empfehlen, das Fahrzeug vor Veräußerung außer Betrieb zu setzen. 

  

Erforderliche Unterlagen

Kaufvertrag bzw. Veräußerungsanzeige

Gebühren

gebührenfrei